ZUHAUSEALTWERDEN.CH
 

21.12.2020

Die Perlen des Baumes

7551489118_7602f90b99.jpgKennen Sie die Mistelzweige, welche zur Weihnachtszeit Eingangstüren schmücken? Mistel heisst auf Ungarisch «fagyöngy» , wörtlich übersetzt bedeutet es «Perlen des Baumes». Ist das nicht eine schöne Übersetzung?

Es ist eine einfache Beere, welche durch eine neue Sichtweise zur Perle wird. Ein wenig ist es wie diese Weihnachten. Sie wird einfacher und bescheidener. Wir treffen uns nur kurz mit Abstand, ohne Singen und ohne Grossfamilie. Irgendwie scheint diese Weihnachten aus dieser Sicht auch etwas an Glanz verloren zu haben. Doch diese Weihnachten kann auch zur Perle werden, wir müssen sie einfach etwas mehr glänzen lassen. Am besten wird es uns gelingen, wenn wir vorausplanen und aktiv vorausschauen, was wir an welchem Tag machen möchten. Wenn ein leerer Tag in Ihrer Agenda steht, können Sie sich fragen, wie kann ich diesen Tag mit Freude füllen oder was gibt mir ein Gefühl von Nähe? Koche ich mir etwas Feines, schaue ich meine alte Musiksammlung durch und entdecke alte Herzenslieder oder telefoniere ich wieder einmal mit meiner entfernten Cousine?

Und wenn Sie ein Bewegungsmensch sind, lege ich Ihnen die «Baumperlen» an stillen Tagen ans Herz. Diese Schatzsuche in der Natur oder im Park ist ein wundervoller Zeitvertreib.
www.livelifegreen.de

Admin - 16:13 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.