ZUHAUSEALTWERDEN.CH
 

Einkauf mit Hauslieferdienst

Lebensmittel

Sie sind sich gewohnt den Einkauf selbst zu machen? In der Zeit der Coronakrise halten Sie sich jedoch an die BAG Massnahmen, bleiben zu Hause und lassen für sich einkaufen.

Jede Gemeinde hat auf Ihrer Webseite Hilfsangebote aufgeschaltet, wo Freiwillige für Sie ein kaufen gehen oder den Hund spazieren führen. (Falls das bei Ihnen noch nicht der Fall ist, melden Sie sich bitte per Mail bei mir, wir gehen der Sache nach.)

Viele Geschäfte liefern den bestellten Einkauf auch nach Hause. Fragen sie telefonisch nach oder besuchen Sie deren Webseite.


Getränke

Ab einer gewissen Bestellmenge bieten die meisten Getränkelieferanten einen Hauslieferdienst an. Fragen Sie direkt bei Ihrem nächsten Getränkelieferanten an oder machen Sie mit Ihren Nachbarn eine Sammelbestellung.

Finden Sie Ihren Getränkegrossisten in der Schweiz auf www.vsg-asdb.ch

Lebensmittel

Coop@home und LeShop.ch bieten beide über 10`000 Artikel online an. Mindestbestellwert ist rund 100.- Fr. Die Versandkosten sind je nach Bestellmenge zw. 8.- und 18.- Fr. Wenn früh am Morgen bestellt wird, kann die Lieferung am folgenden Tag stattfinden.

Coop@home : Auch telefonische Bestellungen sind  möglich. So gehen Sie vor:

  • Fordern Sie den Artikelkatalog beim Kundendienst an unter Tel.: 0848 847 848
  • Machen Sie eine Einkaufsliste und bestellen Sie telefonisch unter Tel.: 0848 847 848


Medikamente

Die meisten Apotheken bieten einen Heimlieferservice an. Wenden Sie sich hierfür an Ihre Apotheke in Ihrer Nähe.